Urlaubs info von Hotel Terme La Pergola - Villa Flavio


Ischia Natura

Schnorcheln auf ischia

Pin it

Auch wer noch keine Erfahrung mit dem Schnorcheln im Meer hat, kann dies auf Ischia problemlos ausprobieren. Eine aufblasbare Schwimmweste hält einen im Gleichgewicht und ermöglicht es, ohne Anstrengung über Wasser zu bleiben.

Der Verein NEMO begleitet Touristen und Einheimische auf ihrer Reise in die Unterwasserwelt durch die Flora und die Fauna des Mittelmeers und ermöglicht faszinierende Entdeckungen nur wenige Meter unter dem Meeresspiegel.

Die Mitarbeiter haben ein Studium in Meereswissenschaften absolviert und sind im Besitz einer Lizenz als Schnorchel- und Unterwasserführer. Sie garantieren die größtmögliche Sicherheit und führen die Gäste in die Meeresbiologie und die Einzigartigkeiten des Meeres von Ischia ein.

Dank ihrer Fachkenntnisse wurden einige Orte mit bedeutenden ökologischen und morphologischen Eigenschaften identifiziert, an denen faszinierende Tauchgänge durchgeführt werden. Ausgangspunkt ist das Festland, auf Anfrage sind auch Ausflüge mit dem Boot möglich. Alle Teilnehmer bekommen eine komplette Ausrüstung (leichter Taucheranzug, Flossen, Taucherbrille, Schnorchel und Gleichgewichtsschwimmweste).

Der Verein NEMO hat die Genehmigung für Tauchausflüge im gesetzlich geschützten Meeresgebiet “Regno di Nettuno”.

 

 

JUNIOR-SCHNORCHELKURSE UND GRUNDZÜGE DER MEERESBIOLOGIE

Während des Sommers hält der Verein NEMO regelmäßig Tauchkurse nach der international anerkannten Lehrmethode PSS ab. Dabei bekommt jeder Schüler ein Handbuch, das vor jeder Unterrichtsstunde Abschnitt für Abschnitt durchgearbeitet wird.

Der Kurs richtet ist für Kinder im Alter von 6 bis 10/12 Jahren. Ziele sind:

  • die Verbesserung der Bewegungsfähigkeiten im Meer durch spezifische Schnorchel-Techniken, das Erlernen der Grundzüge des Tauchens ohne Sauerstofflaschen und die Sicherheit im Meer;
  • die Vermittlung eines Umweltbewusstseins und die Förderung des Respekts für alle im Meer vorhandenen Lebensformen, der Erwerb biologischen Grundwissens und das Erkennen der wichtigsten Arten der Meeresbewohner.

Der Kurs umfasst sechs Unterrichtseinheiten, drei davon in Theorie, abwechselnd mit drei Praxiseinheiten im Meer. Die Theoriestunden beinhalten die Grundlagen des Schnorchelns, die Grundzüge des Tauchens ohne Sauerstofflaschen, die Planung eines Tauchgangs, Mittelmeerbiologie, Sicherheitsprozeduren und erste Hilfe. Die Unterrichtsstunden im Meer dienen der praktischen Ausübung des in der Theorie Erlernten. Am Ende des Kurses wird das Teilnahmezertifikat PSS “Diploma Paladino del Mare” ausgestellt.

snorkeling sull'isola di ischia